Online Buchhandel In Deutschland Die Buchhandelsbranche -Books Pdf

Online Buchhandel in Deutschland Die Buchhandelsbranche
20 Feb 2020 | 26 views | 0 downloads | 526 Pages | 2.46 MB

Share Pdf : Online Buchhandel In Deutschland Die Buchhandelsbranche

Download and Preview : Online Buchhandel In Deutschland Die Buchhandelsbranche


Report CopyRight/DMCA Form For : Online Buchhandel In Deutschland Die Buchhandelsbranche



Transcription

Online Buchhandel in Deutschland,Die Buchhandelsbranche vor der. Herausforderung des Internet,Ulrich Riehm Carsten Orwat und Bernd Wingert. sind wissenschaftliche Mitarbeiter des Instituts,f r Technikfolgenabsch tzung und Systemanaly. se ITAS des Forschungszentrums Karlsruhe,Kontakt Forschungszentrum Karlsruhe ITAS. Postfach 3640 76021 Karlsruhe,Tel 07247 82 2501 Fax 07247 82 4806.
E Mail riehm itas fzk de,Die Projektseite im Internet lautet. http www itas fzk de deu projekt pob htm,Die Studie zum Online Buchhandel in Deutsch. land wurde durchgef hrt im Auftrag der Akade,mie f r Technikfolgenabsch tzung in Baden. W rttemberg Stuttgart,Ulrich Riehm Carsten Orwat Bernd Wingert. Online Buchhandel in Deutschland,Die Buchhandelsbranche vor der.
Herausforderung des Internet,Forschungszentrum Karlsruhe. Technik und Umwelt,Copyright 2001 Ulrich Riehm Carsten Orwat. Bernd Wingert Karlsruhe,berarbeitete und erweiterte Fassung des als Ar. beitsbericht Nr 192 bei der Akademie f r Tech,nikfolgenabsch tzung in Baden W rttemberg. unter gleichem Titel erschienen Berichts,Das Werk einschlie lich aller seiner Teile ist ur.
heberrechtlich gesch tzt Jede Verwertung ist,ohne Zustimmung der Autoren unzul ssig Das. gilt insbesondere f r Vervielf ltigungen ber,setzungen Mikroverfilmungen die Einspeiche. rung und Verarbeitung in elektronische Systeme,die k rperliche und unk rperliche Wiedergabe. am Bildschirm oder auf dem Wege der Daten,fern bertragung. Umschlaggestaltung Nicole Gross Forschungs,zentrum Karlsruhe.
Umschlagfoto Markus Breig Forschungs,zentrum Karlsruhe. Bezugswege,Die gedruckte Ausgabe kann ber jede station re. wie Internet Buchhandlung bezogen werden,oder auch direkt bei Books on Demand GmbH. Norderstedt http www bod de,Die elektronischen Ausgaben vollst ndig oder. kapitelweise zum Lesen am Bildschirm oder zum,Ausdrucken auf dem B rodrucker sind erh lt.
lich ber Spezialbuchl den f r elektronische B,cher und bei allgemeinen Online Buchl den. http www ciando com,http www epodium de,http www dibi de. http www amazon de,3 923704 38 0 diese elektronische Ausgabe. 3 923704 37 2 weitere elektronische Ausgabe,3 923704 36 4 gedruckte Ausgabe. Bei einer Studie ber die Herausforderungen des,Internet f r den Buchhandel liegt es nahe die.
M glichkeiten des elektronischen Publizierens,und des Online Vertriebs auch selbst zu erkun. den So erscheint dieser Endbericht zur Studie,Online Buchhandel in Deutschland ganz der. These Helmut von Bergs folgend dass das heuti,ge digitale Publizieren in letzter Konsequenz. Publishing on Demand sei so in einem Artikel,im B rsenblatt f r den Deutschen Buchhandel. 57 2001 S 10 sowohl in einer gedruckten als,auch in einer elektronischen Fassung aber im.
mer nur auf Anforderung Dass es die eBook,Fassungen dabei wiederum in unterschiedlichen. Varianten gibt zum Lesen am Bildschirm zum,Ausdrucken auf dem B rodrucker vollst ndig. oder auch nur kapitelweise ist dabei nur kon,sequent Experimentiert wird weiter mit diffe. renzierten Preisen f r die verschiedenen Er,scheinungsformen des gleichen Werkes wie es. die konomische Theorie der Preisdifferenzie,rung empfiehlt Auf die Einschaltung eines Ver.
lages wurde verzichtet auch hier den Verspre,chungen der Protagonisten des E Commerce. folgend dass der Direktvertrieb durch das Inter,net einen gewaltigen Aufschwung nehmen wird. Den Weg des digitalen Publizierens einzuschla,gen hei t nicht automatisch die Analyse seiner. Folgen zu vernachl ssigen Wer die Studie liest,wird unsere skeptische Grundhaltung und die. Hinweise auf problematische Entwicklungen er,kennen Doch erst nach Abschluss dieses Expe.
rimentes wird man ber Erfolg oder Misserfolg,mehr sagen k nnen. Dass an den Anfang der Publikationskette bei,den Autoren immer mehr T tigkeiten konzent. riert werden das l sst sich jedoch schon heute,feststellen Zwar sind die finanziellen H rden f r. den Autor als Selbstverleger durch Publishing,on Demand Verfahren und elektronische Buch. formate deutlich gesunken aber die Aufgaben,die den Autoren dadurch zus tzlich aufgeladen.
werden sind erheblich Das reicht von der Her,stellung einer druckfertigen Vorlage dem Ent. wurf und der Gestaltung eines Buchumschlags,technischen Fragen der Farbkalibrierung und der. Kompatibilit t von Softwareversionen mit Dru,ckern und E Book Readern ber eine Marktab. sch tzung und darauf fu enden Preiskalkulatio,nen der Abkl rung von Urheberrechten der Zu. ordnung von ISBN Nummern bis hin zum Ei,genmarketing und der Akquisition von Ver.
triebspartnern Viele haben uns geholfen diesen,Anforderungen gerecht zu werden denen wir. ohne einzelne Personen besonders hervorzuhe,ben hier unseren Dank aussprechen In letzter. Instanz sind es die Leserinnen und Leser die,raison d tre des Publikationsprozesses bei. denen sich zeigen wird ob sich die Anstrengun,gen gelohnt haben. Karlsruhe Oktober 2001,Ulrich Riehm Carsten Orwat Bernd Wingert.
Zusammenfassung,Die vorliegende Studie widmet sich dem Online. Handel mit B chern beschreibt die aktuellen,Entwicklungen arbeitet die wichtigsten Formen. heraus und benennt absehbare Folgen Um die,aktuellen Entwicklungen besser absch tzen zu. k nnen m ssen Branche Internet und techno,logische Innovationen genauer in den Blick ge. nommen werden Daraus ergibt sich der Aufbau,des Berichtes.
In Kapitel 2 geht es um die Branche und deren,bisherige Entwicklung die u a durch Konzentra. tionsprozesse und Filialisierung aber auch durch,eine hohe Best ndigkeit der Vertriebswege ge. kennzeichnet ist Kapitel 3 wendet sich den Ent,wicklungen bei der Nutzung von Online und In. ternet Diensten zu denn Online Einkauf hei t,dem bisherigen eventuell schon habitualisierten. Internet Nutzungsverhalten ein weiteres Ele,ment hinzuzuf gen.
Die drei folgenden Kapitel stellen das Zentrum,der Studie dar In Kapitel 4 werden die ganz un. terschiedlichen Typen des Online Buchhandels,beschrieben sie reichen von einer konventionel. len station ren Buchhandlung die ihre regionale,Pr senz mit einem Internet Auftritt erg nzt bis. hin zu reinen Online Buchshops gegebenenfalls,ohne eigenes Lager und Vertriebslogistik Kapitel. 5 wendet sich vier technischen Innovationen zu,den Books on Demand den eBooks in Form.
eines Leseger tes und Hintergrundsystems dem,Prototyp eines eBook Dienstleisters und schlie. lich dem Modell des Handels mit kleinteiligen,digitalen Informationseinheiten Kapitel 6 greift. die unterschiedlichen Entwicklungen anhand,von Ans tzen aus der konomischen Theorie des. Handels noch einmal auf Es wird die These dis,kutiert dass die Informations Kommunikati. ons und Transaktionsm glichkeiten des Inter,net die Chance er ffnen dass die Produzenten.
und Konsumenten direkt zueinander finden also,zwischengelagerte intermedi re Handelsstufen. wegfallen Disintermediation Diese Tenden,zen sind aber nicht einheitlich es sind auch Ge. genentwicklungen der Cybermediation zu beo,Kapitel 7 diskutiert sieben Thesen die gleich. zeitig die Hauptergebnisse zusammenfassen 1,Neben dem fr her schon beobachtbaren Struk. tur und Funktionswandel des Buchhandels,kommt nun ein Medienwandel hinzu nicht nur.
die Medien die gehandelt werden sind digital,sondern zunehmend auch das Medium in dem. gehandelt wird 2 Der reine Online Buchhan,del wird den station ren Buchhandel nicht ein. fach verdr ngen 3 Das Internet er ffnet neue,M rkte und neue Vermarktungsformen f r den. Handel mit B chern 4 Der Zwischenbuchhan, del als traditioneller Intermedi r hat sich gut po. sitioniert 5 Die Rationalisierung von Distributi,onsketten bersetzt sich nicht immer glatt in die.
Handlungsrationalit t der Akteure 6 Virtuali,sierung und Vernetzung sind Kennzeichen der. neuen Buchhandelsformen 7 Die Akteure berei, ten sich auf eine Situation vor in der sie in ihrer. Existenz bedroht werden bei denen das Internet,eine vergleichsweise geringe der m gliche Fall. der Buchpreisbindung aber eine viel gr ere Rol,This study focuses on online book trading and. describes recent developments in the book retail,ing industry especially in Germany It analyses.
the main types of conventional and online book,retailers and investigates and assesses the con. sequences of the situation To investigate the,consequences of the development within the. book retailing industry the analysis proceeds in,steps that encompass the entire book retailing. industry the main developments of Internet use,and online commerce and the technological in. novations that are relevant for the production,distribution and consumption of books Thereby.
the structure of the study at hand is as follows,Chapter 1 provides an introduction and de. scribes the research approach which includes in,terviews with industry experts In Chapter 2 we. explore the book retailing industry and the sig,nificant book market trends towards higher mar. ket concentration increasing market share of,book store chains as well as the durability of es. tablished distribution channels The evolving,kinds and patterns of Internet use and custom.
ers behaviour in electronic commerce as well as,their implications for online book retailing are. described in Chapter 3,The three following chapters are the heart of. the study In Chapter 4 we present a survey of,recent types of online book retailers and their. specific characteristics The different types in,clude for example conventional book retailers. with their own online branches conventional, book retailers participating in online platforms of.
book wholesalers pure online retailers some,without their own warehouse and distribution. logistics and pure online exchange platforms for,B2C and C2C book trading Chapter 5 is dedi. cated to four technological innovations that may,have a serious impact on the book retailing in. dustry We consider 1 the concept of Books on,Demand 2 eBooks as a dedicated reading. device and as a comprehensive commercial sys,tem 3 the prototype of a German ebook pro.
ducer and distributor as well as 4 the technical,and commercial concept to provide and retail. digital content in small portions on the Internet,In Chapter 6 we change to a more scientific per. spective to examine the hypothesis of an intensi,fied disintermediation in the book retailing in. dustry The hypothesis states that internet tech,nology will enable and foster the direct trade. connection between producers and consumers,and thereby support the elimination of the trad.


Related Books

Ang Rex K to 12 Pointers para sa Pagbabago ng Kurikulum

Ang Rex K to 12 Pointers para sa Pagbabago ng Kurikulum

pagbabago, mga gagawing transisyon, at mga paraan kung paano ito natutugunan ng mga kagamitang panturo at pampagkatuto ng Rex. Tunay nga na magsisilbing gabay sa inyo ang edisyong ito ng K to 12 Pointers at pati na rin ang mga dagdag na aralin at gawaing makikita sa Rex Interactive website sa www.rexinteractive.com.

DC201H0245 A0

DC201H0245 A0

Product Identity DEVRAN 201H LOW VOC LIGHT GREY KIT Bulk Sales Reference No. DC201H0245 1.2. Relevant identified uses of the substance or mixture and uses advised against Intended Use See Technical Data Sheet. Application Method See Technical Data Sheet. 1.3. Details of the supplier of the safety data sheet Company Name International Paint LLC 6001 Antoine Drive Houston Texas 77091 Emergency ...

June 2015 - Phi Delta Kappa

June 2015 Phi Delta Kappa

r Gregory G. Taylor, PhD www.phideltakappa.org | Page 2 THE PHI DELTA KAPPA MAGAZINE June 2015 VOLUME MMXV, NO 6 Published every month, except August.

Cybersecurity Management Programs - Cisco

Cybersecurity Management Programs Cisco

Figure 1: Cisco Cybersecurity Management Framework Cybersecurity Management Framework Adoption and Usage The Cisco CMF (figure 1) shows how an organization

June 2013 - Phi Delta Kappa

June 2013 Phi Delta Kappa

the phi delta kappa magazine june 2013 volume mmxiii, no 6 Published every month except August at 5001 W. Connie Dr., Muncie, IN 47304 by the Phi Delta Kappa Fraternity, Inc. USPS 429-820. ISSN:1045-1749.

Object-Oriented Programming (OOP) with ActionScript

Object Oriented Programming OOP with ActionScript

Object-Oriented Programming (OOP) with ActionScript By ... This tutorial lesson is part of a continuing series of lessons dedicated to object-oriented programming (OOP)

The Winner's Game - Washburn University

The Winner s Game Washburn University

The Winner's Game Making your own plan is often quite rewarding. Charles D. Ellis CHARLES D. EIXIS is senior advisor of Greenwich Asso-ciates in Greenwich (CT 06831-5195). SPRING 2003 T he rigbt investment program for any particu-lar person can look very wrong unless tbe individual's utility values are understood. Here's a personal example.

Carrion Hill - The Eye

Carrion Hill The Eye

Carrion Hill is a Pathfinder Module designed for four 5th-level characters. This module is designed for play in the Pathfinder Chronicles campaign setting, but can easily be adapted for use with any world. This module is compliant with the Open Game License (OGL) and is suitable for use with the Pathfinder Roleplaying Game

ORC RACIAL TRAITS - The Trove

ORC RACIAL TRAITS The Trove

into decades of running battles, orcs at last burst forth onto the surface and began to spread out across the face of Golarion. Recently ravaged and covered in a pall of dust and darkness by the tremendous strike of the meteor known as the Starstone, the surface world proved a fruitful escape

HUSBANDRYAND MEDICAL MANAGEMENT KOMODO CONSERVATION CENTRE

HUSBANDRYAND MEDICAL MANAGEMENT KOMODO CONSERVATION CENTRE

Medical management issues include a review ofhandling with the plexiglass chute system, proper nutrition, routine health checks, normal metabolic parameters, sampling techniques, anesthesia, and sexing techniques including, ultrasound, radiography, and the hormone ELISA method. Even though